vom 21. Dezember 2013

Tag der Jugend hat ein Nachspiel

51 Kinder und Jugendliche genießen zusammen mit ihren Betreuern einen Badetag in der Moor-Therme

Bad Bederkesa. Ein Nachspiel hatte  jetzt der „Tag der Jugend“ des Schützenkreises Wesermünde-Nord e.V. im Mai des Jahres in Flögeln. Ursprünglich auslobt als Gutscheinverlosung zugunsten einer Jugendabteilung der teilnehmenden Vereine, konnten nun 51 Kinder und Jugendliche mit ihren 15 Betreuern aus Cappel, Bad Bederkesa, Elmlohe, Nordholz und Wremen zum Badespaß an einem Nachmittag in die Moor-Therme in Bad Bederkesa anreisen.
 Möglich war dies durch das großzügige Sponsoring der Moor-Therme, die einen großen Teil der Badekosten übernahm. Der  Präsident des Schützenkreises sprach dafür seinen ausdrücklichen Dank gegenüber der Leitung der Moor-Therme aus. Kreispräsident Gerd Hillebrandt und Vizepräsident Frank Knippenberg begrüßten die Badegäste und bekundeten mit dem Badetag ihr Dankeschön gegenüber den Teilnehmern des Tages der Jugend. (nz)


Kreispräsident (dritter von rechts) und Vizepräsident (links) begrüßen die Badegäste aus den Teilnehmern des Jugendtages